Was sind IGeL-Leistungen?

Einige ärztliche Leistungen werden nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung bezahlt. Diese Leistungen heißen im Fachjargon Individuelle Gesundheitsleistungen, kurz "IGeL".

Warum bieten wir Ihnen dennoch diese Leistungen an? Dabei handelt es sich teilweise um Vorsorgeleistungen. Vielleicht entsprechen sie Ihren persönlichen Bedürfnissen oder sind eine mögliche Ergänzung zu den von den Krankenkassen bezahlten Untersuchungen. Die IGeL-Leistungen werden nach der Gebührenordnung für Ärzte berechnet und sind selbst zu bezahlen. Manche Privatkrankenkassen übernehmen die Kosten für IGeL-Leistungen.

Männer

Frauen und Männer


Kinder